Ein Gartenmagazin versorgt die Leser in jeder Ausgabe mit bewährten Gartentipps

In- und ausländische Gartenexperten stellen in jeder Einzelausgabe den Lesern fundierte Informationen zur Pflege von Nutz- und Ziergärten zur Verfügung. Neben Tipps zur Auswahl geeigneter Pflanzen werden in einer Gartenzeitschrift auch Gartenmessen angekündigt. Die Gartenzeitungen informieren über die Gartenpraxis und testen regelmäßig Gartengeräte namhafter Hersteller, wie zum Beispiel Gardena. In jeder Ausgabe finden die Leser Informationen über Ziergräser, Blumen, Stauden, Hecken und Sträucher. Eine Pflanzendatenbank informiert die Leserschaft, welche Bodenbeschaffenheiten und Standorte für bestimmte Pflanzen optimal sind. Anhand der Informationen können die für den eigenen Garten geeigneten Ziergräser ausgewählt werden.

Die Gartenmagazine veröffentlichen zudem in jeder Ausgabe detailierte Gartentipps zu spezifischen Themen

Beispielsweise finden sich Tipps und Anleitungen zum Anlegen eines Gartenteichs oder zur Gestaltung eines Steingartens. Ein fester inhaltlicher Bestandteil der Gartenmagazine für die Gartenpraxis ist die Gartengestaltung. Hobbygärtner können von den Gartentipps der Experten bei der Neuanlage oder der Umgestaltung ihres Gartens profitieren. Zusätzliche Anregungen und Informationen sind vor allem auf Gartenmessen zu bekommen, die in dem Gartenmagazin der Gartenpraxis rechtzeitig angekündigt werden. Gartenmessen sind eine Bezugsquelle für seltene Pflanzen, Ziergräser und für qualitative Gardena-Gartengeräte.


Die Autoren der Gartenmagazine berücksichtigen beim Verfassen der Artikel aktuelle Gartenmessen-Trends

Hobbygärtner, die beispielsweise auf engstem Raum einen lebendigen Sichtschutz anpflanzen wollen, finden in der Gartenzeitschrift Informationen über geeignete Pflanzen und deren Ansprüche sowie eine Kaufberatung für hochwertige Gardena-Gartengeräte samt Zubehör. Die Gartentipps beschränken sich nicht auf die Pflege der Ziergräser, Nutzpflanzen und Obstbäume, sondern neben praktischen Tipps werden Anleitungen zum Selberbauen von Gartenhäusern, Geräteschuppen, Pergolas und Dekorationen abgedruckt. Alle Informationen in der Gartenpraxis haben einen saisonalen Bezug. Die meisten Gartenmagazine veröffentlichen in ihren Ausgaben einen Monatskalender, der den Hobbygärtner informiert, welche Gartenarbeiten in dem betreffenden Monat erledigt werden müssen. Die Testberichte, die in dem Gartenmagazin abgedruckt sind, erleichtern die Auswahl des optimalsten Gartengerätes der Marke Gardena.


Die Leser einer Gartenzeitschrift eignen sich mit der Zeit ein umfangreiches Expertenwissen über Blumen, Ziergräser, Nutzpflanzen und Obstbäume an. Selbstverständlich bietet ein Gartenmagazin zahlreiche bewährte Anregungen zur Pflege eines Rasens und zur Auswahl des besten Gardena-Rasenmähers und Bewässerungssystems. Wichtige Bezugsquellen können ebenfalls einer Gartenzeitschrift entnommen werden.