Die Abenteuer mit dem Lustigen Taschenbuch


Entenhausen ist eine eigene Welt, die bis heute Jung und Alt begeistert. Mit dem Abonnement vom Lustigen Taschenbuch kannst Du Dir diese große Familie nach Hause holen. Mittlerweile gibt es weit mehr als 440 Lustige Taschenbücher, die einen Umfang von etwa 250 Seiten besitzen. In Entenhausen erleben Sie im Ltb viele große und kleine Abenteuer. Längst reisen die Helden wie Mickey und Donald auch durch die Lande und treffen bei ihren Abenteuern auf geheimnisvolle Personen und eine Schatztruhe.

Lustiges Taschenbuch mit vielen Helden


Entenhausen ist nicht nur irgendeine Welt. Es ist die Welt, in der im Ltb selbst Mickey einmal Kater Karlo zusammenarbeitet. Vielleicht möchtest Du ja auch mal das Schwarze Phantom treffen. Diese Figur wird Dir begegnen, wenn Du die Abenteuer von Mickey liest. Das Chaos zieht allerdings ein, wenn Du Dich in die Welt von Donald begibst. Der sympathische Tollpatsch scheint manchmal das Unglück anzuziehen, findet jedoch schon mal eine Schatztruhe. Was für ein Glück, dass Donald Daisy hat. Doch halt? Es gibt auch noch Phantomias und Phantomime. Sie beide geben ebenfalls ein unschlagbares Team dar und begeben sich auf die Suche nach einer Schatztruhe. Begib Dich im Ltb auf die Entdeckungsreise und beobachte Dagobert Duck, wenn er manchmal mit Donald gegen die Panzerknacker vorgeht. Schließlich möchte er doch so manche Schatztruhe behalten.

Lustiges Taschenbuch bietet viel


Mittlerweile gibt es weit mehr als 440 Lustige Taschenbücher. In diesen lernst Du alle Figuren kennen, die in Entenhausen leben. Du erfährst zudem mehr, wo die anderen Familienmitglieder leben. Besondere Abenteuer erlebt schließlich Goofy mit seinem Sohn Max. Seine Geschichte und die aller weiteren Helden aus Entenhausen beginnt mit Lustiges Taschenbuch im Oktober 1967. Seit dieser Zeit wird das Taschenbuch mit seinen Comic-Geschichten alle vier Wochen veröffentlicht. Als erstes Lustiges Taschenbuch erschien in Deutschland "Der Kolumbusfalter". Zu diesem Zeitpunkt hatte Mickey mit seinem Heft die Figuren in Deutschland seit 16 Jahren bekannt gemacht. War das Ltb anfangs in Schwarzweiß erhältlich, so wird es etwa seit Band 40 in Farbe veröffentlicht und zieht nach wie vor Fans in seinen Bann.