Aktuelle Abos [Allgemein]

Super Illu

Die Super Illu erscheint wöchentlich am Donnerstag und kostet am Kiosk 1,70 Euro. Der Umfang des Heftes variiert, in der Regel beläuft sich die Seitenzahl auf achtzig bis neunzig Seiten. Die Zeitschrift enthält zahlreiche Rätsel, für deren Lösung attraktive Preise ausgelobt sind.

Sie erhalten die Super Illu in Ostdeutschland an nahezu jedem Kiosk und beinahe jeder Tankstelle. In den westlichen Bundesländern finden Sie die Super Illu hingegen weitgehend nur in großen Zeitschriftenverkaufsstellen sowie in Bahnhofsbuchhandlungen und an Autobahntankstellen. Dieser Unterschied in der Zugänglichkeit spiegelt die Lesegewohnheiten der Bevölkerung wider. Die Super Illu findet in den östlichen Bundesländern deutlich mehr Leser als im Westen. Bequemer als der Kauf der Super Illu am Kiosk ist der Bezug der Zeitschrift im Abonnement. Hierbei kann der Leser wählen, ob er die Zeitschrift mit oder ohne DVD-Beilage erhalten möchte.

Die Super Illu ist heute eine Familienzeitschrift, deren zentrale Themen das Leben im Osten und Reisetipps sind. Letztere befassen sich mit unterschiedlichen Regionen und beziehen auch ausländische Urlaubsorte ein. Die mit Abstand meisten Reiseberichte sind jedoch der ostdeutschen Heimat gewidmet. Im Laufe ihrer Entwicklung ließ sich die Super Illu nicht durchgehend als Familienzeitschrift einstufen. Sie enthielt zeitweise Fotos geringfügig bekleideter junger Frauen. Diese wurden bereits vor mehreren Jahren komplett aus der Zeitschrift entfernt, nachdem die Super Illu vorübergehend die Rubrik "Das Mädchen von nebenan" als Reminiszenz an das zeitweise Ansprechen einer etwas anderen Zielgruppe fortführte. Heute bietet die Super Illu einen Mix aus Artikeln für die gesamte Familie und lässt sich bedenkenlos auch Kindern an die Hand geben. Diese finden auch eine spezielle Kinderseite mit der Figur Califax. So gut wie alle Artikel in der Super Illu sind reicht bebildert und verschaffen eine angenehme Leseatmosphäre. Zu den bei ihren Lesern besonders beliebten regelmäßigen Veröffentlichungen zählt die Kiwi-Kolumne, in der Andrea Kiewel ihre Sicht der Dinge auf leicht ironische Weise darstellt.

Du willst bei günstigen Abos direkt informiert werden?