Aktuelle Abos [Allgemein]

Allgemeine Informationen über das Wirtschaftsmagazin "Capital"


Bereits im Jahr 1962 erschien vom Verlag Gruner + Jahr AG & Co. KG die Erstausgabe der Zeitschrift "Capital". Seitdem hat sich das Wirtschaftsmagazin auf dem Markt etabliert und hatte im Jahr 2009 circa 0,89 Millionen Leser. Während des Börsenbooms von 2000-2008 wurde "Capital" in einem 14-tägigen Rhythmus veröffentlicht. In der Zeit davor und danach wurde das Zeitschriften-Magazin in monatlicher Erscheinungsweise zwölfmal jährlich herausgegeben. Seit 2013 befindet sich die Redaktion des Wirtschaftsmagazins "Capital" in Berlin. Im Rahmen des Umzugs vom Hamburger Standort in die Bundeshauptstadt führte der Verlag einen "Relaunch" des Magazins durch, der mitunter optische und inhaltliche Änderungen zur Folge hatte. Zugleich ist seitdem monatlich gesondert eine digitale Ausgabe von "Capital" für Tablet-Computer erhältlich, die, wie die gedruckte Ausgabe, Wirtschaft als Themenschwerpunkt hat.


Die inhaltlichen Kategorien des Magazins "Capital"


Neben der monatlichen Zeitschrift "Capital" veröffentlicht Gruner + Jahr einmal jährlich eine Wohnanlagen-Bewertung mit dem Titel "Capital-Immobilienkompass" und eine Rangliste der 100 besten Fonds-Anbieter in Deutschland mit dem Titel "Capital-Fonds-Kompass" sowie den "Capital-Kunstmarkt-Kompass".

Das monatliche Wirtschaftsmagazin "Capital" befasst sich jeweils ausführlich mit einem interessanten Titel-Thema und weiteren Top-Themen, die von diversen weiteren Beiträgen ergänzt werden. Die "Capital"-Redaktion widmet sich in dem Magazin detailliert vielseitigen Themen aus Wirtschaft und Politik. Selbstverständlich kommen soziale Aspekte und verschiedenste Blickwinkel dabei nicht zu kurz. Nicht nur rückwirkend analysierte Themen, sondern ebenfalls kurz-, mittel- und langfristige Prognosen sind Bestandteil des Monatsmagazins. Die Zeitschrift vermittelt den Lesern auf eine innovative, abwechslungsreiche und unterhaltsame Art und Weise interessantes Wissen von Analysten und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Desweiteren stellt die "Capital"-Redaktion Wissenswertes von Ökonomen, Anlagestrategen, Vermögensverwaltern und Geschäftsleuten journalistisch vielseitig dar. Außerdem werden Neuigkeiten bezüglich neuesten Technologien und Produkten ansprechend erläutert, mitunter auch Informationen über Geschäftsmode und Business Events.

Die ausgewählten Thematiken werden den "Capital"-Lesern von der Redaktion informativ umfassend und leicht verständlich in unterschiedlichsten Beiträgen näher gebracht und bietet die Möglichkeit sich tiefgründiges, wirtschaftliches Wissen anzueignen. Das breite Spektrum der Darstellungsformen beginnt bei Interviews, geht über Kolumnen, Artikel, Analysen bis hin zu Kommentaren und Debatten. Die Leser haben zudem die Möglichkeit sich an schriftlichen Diskussionen zu beteiligen.

Du willst bei günstigen Abos direkt informiert werden?