Aktuelle Abos [Allgemein]

Bild der Frau

Als auflagenstärkste Frauenzeitschrift Europas greift das wöchentlich erscheinende Journal Bild der Frau bereits seit über 30 Jahren alle Themen auf, die hier von Belang sein können. Legendär sind insbesondere die wöchentlichen Diät- und Gesundheits-Seiten, die in jeder Ausgabe einen festen Platz einnehmen und auch verkaufsfördernd beworben werden. Die Bild der Frau hat es geschafft, preislich überaus günstig zu bleiben und verfügt dennoch über ein ansprechendes und vergleichsweise hochwertiges Layout.


Neben den obligatorischen Neuigkeiten über Stars und Sternchen, die in der Bild der Frau aber durchaus tiefgründig und gut recherchiert sind, gesellschaftspolitisch relevante Themen, Verbrauchertipps, sowie Features zu Mode und Beauty. Durch eine einzigartige Mischung verschiedener Themenschwerpunkte hat die Bild der Frau es geschafft, eine Vielzahl an Leserinnen (und Lesern) dauerhaft an die Zeitschrift zu binden. Doch die Bild der Frau kann noch mehr und greift auch immer wieder relevante Wirtschaftsthemen auf, wofür sie auch bereits vom Deutschen Institut für Wirtschaft prämiert wurde. Die Bild der Frau wurde als Frauenzeitschrift mit den meisten Wirtschaftsthemen ausgezeichnet. 


Die "Goldene Bild der Frau" ist ein weiteres Highlight, für das die Zeitschrift bekannt ist. Seit acht Jahren zeichnen Leser(-innen) der Bild der Frau nicht-prominente Frauen aus, die mit ihrem Mut oder ihres  Engagement besonderes geleistet haben, oder die sich für Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Umwelt einsetzen. Im Jahr 2013 wurde die Verleihung der "Goldenen Bild der Frau" zum ersten Mal in einer von Kai Pflaume übertragenen Sendung präsentiert. Mit ihrer Kombination von gesellschaftlichem Engagement und leicht verdaulicher Lektüre hat es die Bild der Frau geschafft, sich höchst erfolgreich auf dem Zeitschriftenmarkt einzurichten.

Du willst bei günstigen Abos direkt informiert werden?